Diese Mitteilung beschreibt, wie die SECURA GmbH, Hauptplatz 42, 8530 Deutschlandsberg, eingetragen beim Landesgericht für Zivilrechtssachen Graz zu FN 172843g, Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet.

1. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten die unter Punkt 2 genannten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

Versicherungsvermittlung: 

Vorvertragliche Beratungsgespräche, Administration (Verarbeitung und Übermittlung) der Miete und des Abschlusses von Versicherungsverträgen und der Beratung und Betreuung von bestehenden Versicherungskunden

Vermietung: 

Vorvertragliche Beratungsgespräche, Administration (Verarbeitung und Übermittlung) der Vermietung und des Abschlusses von Mietverträgen

Schadensfallbearbeitung: 

Aufnahme und Meldung von Schadensfällen beim jeweiligen Versicherer sowie die weitere Betreibung Ihrer Ansprüche aus Versicherungsverträgen

Kreditberatung: 

Beratung und Betreuung von Kunden

Ihre Daten erheben wir durch Beratungsgespräche, Abschlüsse von Versicherungsverträgen und/oder Mietverträgen. Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir weisen darauf hin, dass wir für die Abwicklung der erwähnten Geschäftsfälle auf die Zurverfügungstellung von personenbezogenen Daten angewiesen sind. Sollten wir über keine vollständige Zurverfügungstellung der relevanten personenbezogenen Daten verfügen, kann dies eine verspätete bzw. im Einzelfall nicht erfolgreiche Bearbeitung der Geschäftsfälle nach sich ziehen.

2. Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung von Verträgen sowie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen oder aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung der SECURA GmbH. Wir verarbeiten folgende Ihrer personenbezogener Daten ausschließlich mit Ihrer Einwilligung gemäß Art 6 Abs 1 lit a der Datenschutz-Grundverordnung (im folgenden kurz DSGVO):
besondere Kategorien personenbezogener Daten im Sinne des Artikels 9 der DSGVO
Wir verarbeiten folgende Ihrer personenbezogener Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses (Art. 6 Abs 1 lit f DSGVO), welches darin besteht, die oben genannten Zwecke zu erreichen:
strafrechtliche Daten im Sinne des Artikels 10 der DSGVO

3. Übermittlung Ihrer personenbezogener Daten

Der Empfängerkreis Ihrer personenbezogenen Daten umfasst Versicherungsgesellschaften, Versicherungsvermittler, Rückversicherer, Mitversicherer, Reparaturunternehmen, Behörden, Gerichte und sonstige Dritte. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (insbesondere IT-Dienstleister sowie Backoffice-Dienstleister) Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung Ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

4. Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die unter Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbarem Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

5. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie können Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Ein Auskunftsbegehren ist handschriftlich unterschrieben unter Beilegung eines Identitätsnachweises per Post an die Adresse Hauptplatz 42, 8530 Deutschlandsberg, mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ zu richten. Für den Fall, dass wir Daten zu Ihrer Person verarbeiten, die unrichtig oder unvollständig sind, können Sie deren Berichtigung oder Vervollständigung verlangen. Sie können auch die Löschung unrechtmäßig verarbeiteter Daten verlangen. Ist unklar, ob die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten unrichtig oder unvollständig sind oder unrechtmäßig verarbeitet werden, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten bis zur endgültigen Klärung dieser Frage verlangen. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten in besonderen von Ihnen begründeten Einzelfällen widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebene Einwilligung widerrufen. Zudem haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

6. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:
Datenschutzbeauftragter der SECURA GmbH

Hauptplatz 42, 8530 Deutschlandsberg
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel.: 03462 / 411 77 - 13

7. Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise sogenannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende des Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. 

8. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das entsprechende Browser-Plugin unter http://tools.google.com herunterladen und installieren.

Zurück nach oben